08.11.2018 - 02.12.2018 / Architekturfotografie, Städtebau

Stadt anschauen. Ein Streifzug durch Zürich mit Tobias Madörin und Martin Tschanz

Bild: Tobias Madörin, Uetliberg

Der Fotograf Tobias Madörin hat zusammen mit dem Publizisten Martin Tschanz einen Streifzug durch Zürich unternommen und dabei den Blick auf die Spuren der Stadtentwicklung der vergangenen 100 Jahre gerichtet. Während Martin Tschanz in essayistischer Form Beispiele der wichtigsten städtebaulichen Strömungen und Konzepte aufspürt und analytisch entflechtet, sucht Tobias Madörin in seinen grossformatigen Fotografien einen subjektiven Blick auf die neuralgischen Orte der Urbanität. Die Verschränkung des analytischen und künstlerischen Blicks soll als Bestandesaufnahme und Ausgangspunkt für grundsätzliche Überlegungen einer Weiter-Entwicklung von Zürich dienen.

Die Ausstellung «Stadt anschauen» ist mit Unterstützung der Halter AG entstanden, die 2018 ihr 100-jähriges Bestehen feiert.

Vorschau Veranstaltungen: 

  • 07.11.2018, 19:00 Uhr, Vernissage
  • 13.11.2018, 19:00 Uhr, Begleitveranstaltung «Fotografie und Architektur»
  • 20.11.2018, 19:00 Uhr, Begleitveranstaltung «Stadtentwicklung Zürich»

Reminder abonnieren

Wir informieren in unregelmässigen Abständen, jeweils kurz vor Veranstaltungen.