01.06.2006 - 15.07.2006 / Architektur

Dialog der Konstrukteure

Frank Lloyd Wright demonstriert mit seinen Händen die elastische Kraft der organischen Architektur. © Gebrüder Mann Verlag, Berlin 1997

Mit der industriellen Revolution hat sich neben dem bereits existierenden Berufsbild des Architekten und Baumeisters dasjenige des Bauingenieurs entwickelt. Das daraus entstandene Spannungsfeld um die Art und Weise der Zusammenarbeit zwischen Architekt und Ingenieur zeigt dabei eine lange, kontrovers diskutierte Tradition auf.

Eine vordergründige Betrachtung der allgemeinen architektonischen Tendenzen unserer Zeit zeugt von einer weit verbreiteten Absicht, die Form unbekümmert von der Wirklichkeit der Konstruktion zu verfolgen. Gegenläufig dazu entstanden aber in der Schweiz in den letzten 15 Jahren einige bemerkenswerte Bauten und Projekte, die auf eine stark dialogische Auseinandersetzung in der interdisziplinären Zusammenarbeit hinweisen. Mit dieser Beobachtung als Startpunkt begibt sich die Ausstellung auf die Spurensuche nach den Bedingungen, Möglichkeiten und aber auch Grenzen dieses wohl spezifisch schweizerischen Dialoges.

Zehn ausgewählte Architektur- und Ingenieurbüros aus der deutschen Schweiz hatten die Möglichkeit, ihre Aussage zum Thema in ergebnisoffener Form zur Darstellung zu bringen. Entstanden ist dabei eine dichte Sammlung von Aspekten unterschiedlicher Herkunft. Podiumsdiskussionen mit den beteiligten Autoren und Forschungsvorträge werden als diskursive Fenster die dargestellten «sets of beliefs» näher beleuchten.

03.2010 / Architektur, Theorie

Dialog der Konstrukteure – Neuauflage

Die Begriffe «Kunst» und «Technik» werden in unserem Sprachgebrauch meist als gegensätzlich angesehen. So bilden auch der Architekt als «Kunstverständiger» und der Ingenieur als «Technikverständiger» ein Gegensatzpaar, das in der Realisierung von Bauten zur Zusammenarbeit gezwungen ist. In dieser Publikation soll im Gegenzug zu diesen gängigen Vorurteilen auf durchaus vorhandene Auseinandersetzungen in der interdisziplinären Zusammenarbeit […]

Autoren: Aita Flury und vorgenannte

Umfang: 128 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Format: 145 x 220 mm, Hardcover

Sprachen: Deutsch

Verlag: Niggli Verlag, Sulgen

Auflage: 2. Auflage

ISBN: 978-3-7212-0741-5

Lieferstatus: sofort lieferbar

Preis: CHF 42

Preis für Mitglieder: CHF 37

Mehr dazu

05.2006 / Architektur, Theorie

Dialog der Konstrukteure — Erstauflage

Die Form der Zusammenarbeit zwischen dem Bauingenieur und dem Architekten und damit einhergehend ihr gegenseitiges Rollenverständnis ist ein Thema, welches die Arbeit aller an einem Bau Beteiligten im Planungsprozess, aber auch in der Ausführung wesentlich prägt. Das Verständnis für das Zusammenspiel von Form und Konstruktion wird im fertigen Bauwerk selber physisch und konstituiert damit einen […]

Autoren: Aita Flury, Dietmar Steiner, Aurelio Muttoni, Christoph Wieser, Christian Penzel, Christoph Baumberger

Umfang: 160 Seiten, s/w, inkl. DVD

Sprachen: Deutsch

Verlag: Architekturforum Zürich

Auflage: 250

Lieferstatus: vergriffen, erweiterte Neuauflage

Preis: CHF 30

Preis für Mitglieder: CHF 20

Mehr dazu

Reminder abonnieren

Wir informieren in unregelmässigen Abständen, jeweils kurz vor Veranstaltungen.