Das Architekturforum Zürich ist offen für die Zusammenarbeit mit verwandten Institutionen, insbesondere auf der Veranstaltungsebene. Die Spanne reicht von der Buchvernissage über das gemeinsam konzipierte und organisierte Podium bis zur thematisch auf die jeweilige Ausstellung abgestimmten Gastveranstaltung.

12.11.2014, 19:00 Uhr / Buchvernissage

Zukunft Einfamilienhaus?

Einfamilienhäuser im Zürcher Oberland
© Heinrich Helfenstein

Einfamilienhäuser gelten als hauptverantwortlich für Zersiedelung und Flächenverbrauch – und gleichzeitig stellen sie für breite Bevölkerungskreise das Wohnideal schlechthin dar. Dieser Widerspruch war Motivation für die nähere Beschäftigung mit dem Einfamilienhaus am Institut Urban Landscape der ZHAW.

Unter den verschiedenen Blickwinkeln von Architekten, Sozialwissenschaftlern und dem Fotografen Heinrich Helfenstein wurden Einfamilienhaussiedlungen untersucht. Anstelle des oft beklagten eigenschaftslosen Einfamilienhausbreis offenbart sich eine überraschend facettenreiche Siedlungsrealität mit hohem Identifikationspotenzial. Die Arbeit schärft das Auge für spezifische Qualitäten und brachliegende Potenziale des Phänomens und eröffnet der aktuellen Diskussion um eine nachhaltige Entwicklung urbaner Landschaften in Architektur und Städtebau neue Aus- und Einblicke.

09.2014 / Architektur

Zukunft Einfamilienhaus? Detached Houses – the Future?

Einfamilienhäuser gelten als hauptverantwortlich für Zersiedelung und Flächenverbrauch – und gleichzeitig stellen sie für breite Bevölkerungskreise das Wohnideal schlechthin dar. Dieser Widerspruch war Motivation für die nähere Beschäftigung mit dem Einfamilienhaus am Institut Urban Landscape der ZHAW. Unter den verschiedenen Blickwinkeln von Architekten, Sozialwissenschaftlern und einem renommierten Architekturfotografen wurden Einfamilienhaussiedlungen untersucht. Anstelle des oft beklagten […]

Autoren: Institut Urban Landscape ZHAW (Hrsg.)

Umfang: 184 Seiten, 112 Abbildungen

Format: 22 x 27 cm, Broschur

Sprachen: Deutsch / Englisch

Verlag: niggli Verlag

ISBN: ISBN 978-3-7212-0830-6

Lieferstatus: lieferbar

Preis: CHF 48

Preis für Mitglieder: CHF 43

Mehr dazu

Reminder abonnieren

Wir informieren in unregelmässigen Abständen, jeweils kurz vor Veranstaltungen.