Das Architekturforum Zürich ist offen für die Zusammenarbeit mit verwandten Institutionen, insbesondere auf der Veranstaltungsebene. Die Spanne reicht von der Buchvernissage über das gemeinsam konzipierte und organisierte Podium bis zur thematisch auf die jeweilige Ausstellung abgestimmten Gastveranstaltung.

15.04.2014, 19:00 Uhr / Vortrag

Treffpunkt Farbe 13

Bildlegende: Haus Süd, Rigiplatz Zürich © Axel Fickert

Die Bauten von Knapkiewicz und Fickert sind nicht nur in Bezug auf räumliche und ästhetische Erfahrungen vielschichtig, sondern auch im Erleben von Farbe, Material und Handwerksspuren. Mit ihren überraschenden Farbkonzepten ermöglichen die Architekten einen zweiten und einen dritten Blick auf ihre Architektur. Sie spielen mit Massstäben und Konventionen und bringen Sehgewohnheiten ins Wanken. Kaschka Knapkiewicz und Axel Fickert werden zusammen mit dem Künstler Franz Wanner ihren Umgang mit Farbe und Erfahrungen der Zusammenarbeit am Beispiel der Wohnhäuser Rigiplatz in Zürich erläutern.

 

Eine Co-Produktion mit dem Haus der Farbe

Das Architekturforum Zürich und das Haus der Farbe freuen sich, mit diesem Vortrag die Reihe zum Thema interdisziplinäre Zusammenarbeit am Bau weiterzuführen.
 

Mit freundlicher Unterstützung

Dold AG, Wallisellen ZH

Reminder abonnieren

Wir informieren in unregelmässigen Abständen, jeweils kurz vor Veranstaltungen.