Das Architekturforum Zürich ist offen für die Zusammenarbeit mit verwandten Institutionen, insbesondere auf der Veranstaltungsebene. Die Spanne reicht von der Buchvernissage über das gemeinsam konzipierte und organisierte Podium bis zur thematisch auf die jeweilige Ausstellung abgestimmten Gastveranstaltung.

07.04.2009, 19:00 Uhr / Vortrag

Treffpunkt Farbe

ܜberreste der Rauminstallation «Riflettere» von kontur2 im Selve-Areal Thun © kontur2

Gestaltung interdisziplinär – ein Arbeitsbericht

Die beiden Farbgestalter Benno Meuwly und Roger Stiegler leben den Aspekt der Interdisziplinarität aufgrund ihres beruflichen Werdegangs täglich in ihrer Zusammenarbeit als Team.
Die Arbeiten von kontur2 zeichnen sich entsprechend durch eine grosse Bandbreite an gestalterischen Lösungen aus. Durch ihre Leidenschaft für die Materialisierung von Farbe wird die Oberfläche gewissermassen zum Experimentierfeld, das auch ein Reflektieren über das Phänomen Farbe und Oberfläche anregt. Anhand von ausgewählten Arbeiten, die einen Bogen von der klassischen Farbgestaltung bis zur künstlerischen Rauminstallation schlagen, wird kontur2 ihr vielfältiges Schaffen vorstellen und dabei auch den Aspekt der disziplinenübergreifenden Teamarbeit beleuchten.

kontur2 wurde 2008 mit dem Förderpreis «Die gute Farbe» ausgezeichnet, den das Haus der Farbe gemeinsam mit dem Schweizerischen Werkbund SWB vergibt.

Eine Co-Produktion mit dem Haus der Farbe

Das Architekturforum Zürich und das Haus der Farbe freuen sich, mit diesem Gespräch die Reihe zum Thema interdisziplinäre Zusammenarbeit am Bau weiterzuführen.
 

Mit freundlicher Unterstützung

Dold AG, Wallisellen ZH

Reminder abonnieren

Wir informieren in unregelmässigen Abständen, jeweils kurz vor Veranstaltungen.