12.07.2012, 19:00 Uhr / Podiumsdiskussion

Siedlungslandschaften – wie entwickeln, was bewahren?

Foto: Tessiner Platz, Zürich
© Markus Frietsch, Grafik?: Julie Schneider

Zürich wird nachverdichtet. Welche Rolle spielt dabei die Landschaftsarchitektur? Schenkt man beim Blick auf die Bauvolumen dem Aussenraum zu wenig Aufmerksamkeit?
 

Auf dem Podium diskutieren unter der Moderation von Axel Simon (Redaktor Hochparterre):

  • Frank Argast (Amt für Städtebau)
  • Martina Voser (Landschaftsarchitektin)
  • Johannes Stoffler (Gartendenkmalpfleger)
  • Frank Zierau (Architekt)

Einführung durch Johannes Stoffler.

 

Eine Veranstaltung in Co-Produktion mit:

Logo Hochparterre

Eine Begleitveranstaltung im Rahmen der Ausstellung «the swiss touch in landscape architecture» der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia,
konzipiert von Laboratoire Chôros, EPFL

Logo Pro Helvetia

Logo EPFL

Mit freundlicher Unterstützung

Kunstrasenprofi GmbH, Tagelswangen

Reminder abonnieren

Wir informieren in unregelmässigen Abständen, jeweils kurz vor Veranstaltungen.