In wie weit verändert der Einsatz digitaler Technologien die Architektur? Der Computer gehört mittlerweile zum Standardwerkzeug des Architekten, sein Einsatz zur Konzeption und Produktion von Architektur ist allerdings höchst unterschiedlich.

Die neue Veranstaltungsreihe präsentiert Architekten aus dem internationalen Kontext, die sich in ihrer Praxis mit dem Computer als kreatives Werkzeug auseinandersetzen. In einem Vortrag geben sie Einblick in ihre Arbeit. Die anschliessende offene Diskussion wird versuchen, die jeweilige persönliche Position bezüglich des «Potentials des Digitalen» in der Architektur herauszustellen.

Diese Reihe wird in Zusammenarbeit mit Gramazio & Kohler, Architektur und Digitale Fabrikation, ETH Zürich realisiert.
Slogan Steelcase

Hauptsponsoren

03.11.2011, 19:00 Uhr / Vortrag

Federico Díaz

Geometric Death Frequency -— 141 © Federico Dí­az

Seit Anfang der 90er Jahre verbindet Federico Díaz in seinem Schaffen computergenerierte Formen und Klangkörper mit architektonischen Arbeiten im physischen Raum. Seine Installationen setzen sich jeweils mit einem spezifischen Ort auseinander und bedienen sich dabei häufig einer biomorphen Formensprache.

Federico Díaz wird Geometric Death Frequency – 141 präsentieren, seine neuste Arbeit für das Massachusetts Museum of Contemporary Art. Die Skulptur setzt sich aus 420’000 roboterassemblierten Kugeln zusammen und wurde spezifisch für das Museum gestaltet. Federico Díaz´ Arbeiten sind unter anderem bereits am Royal Institute of British Architects und auf der Ars Electronica in Linz ausgestellt worden und sind Teil der permanenten Sammlung des Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe.

Federico Díaz lebt in Prag und ist Mitbegründer des Supermedia Studios an der Akademie für Kunst, Architektur und Design in Prag.

Weiterführendes unter: www.fediaz.com

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit:
Gramazio & Kohler, Architektur und Digitale Fabrikation, ETH Zürich

Slogan Steelcase

Mit freundlicher Unterstützung

Steelcase Werndl AG, Rosenheim, Deutschland

Reminder abonnieren

Wir informieren in unregelmässigen Abständen, jeweils kurz vor Veranstaltungen.