Der Energiesalon hat sich als Forum etabliert, in dem Fachgrössen über gesellschaftsrelevante Prozesse der Nachhaltigkeit disziplinenübergreifend nachdenken und debattieren. Sie stellen Projekte, Erfahrungen und Denkweisen vor und tauschen Wissen aus. Es werden massgebende Energiekonzepte diskutiert, zukunftsverträgliche Pläne besprochen, Entwicklungsprozesse thematisiert und die Herausforderungen der Umsetzbarkeit ermessen.

Der Energiesalon wurde 2008 von Bob Gysin + Partner BGP und EK Energiekonzepte, Zürich, gemeinsam mit Hochparterre ins Leben gerufen und findet seine Fortsetzung neu in Zusammenarbeit mit dem Architekturforum Zürich.

In Zusammenarbeit mit:

 

Logo_BGP    Logo_Energiekonzepte

16.06.2011, 19:00 Uhr / Begleitveranstaltung

Energiesalon 12: «Realisierbare Visionen»

Ein Vortrag von Adrienne Grêt-Regamey, Associate Professor PLUS, Planning of Landscape and Urban Systems IRL, ETH Zürich

Weil die Platzzahl begrenzt ist, bitten wir um Ihre Anmeldung bis am 9. Juni 2010.

 

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung
Post-Oil City – Die Stadt nach dem Öl

 

Eine Ausstellung des Instituts für Auslandsbeziehungen e.V., Stuttgart (ifa), kuratiert von ARCH+, Zeitschrift für Architektur und Städtebau
Logo ifa Galerie Stuttgart
Logo ARCH+
In Zusammenarbeit mit:
Logo Energiekonzepte
Logo BGP
Logo 3-Plan Logo ArchiMedia Logo ARIGON Logo Belimo Logo Forum Energie Zuerich
Logo Ernst Schweizer Logo Stadt Zuerich AHB Logo Eduard Truninger AG Logo MeierZosso

Reminder abonnieren

Wir informieren in unregelmässigen Abständen, jeweils kurz vor Veranstaltungen.