«Die Vorträge sind Werkschau, Diskussionsgrundlage und Bestandsaufnahme zugleich und sie bieten den Berufsanfängern eine Gelegenheit, ihre Arbeiten in einem grösseren Rahmen vorzustellen. Der Begriff junge Architekten und Architektinnen ist nicht immer wörtlich zu nehmen. Der Auswahl liegen keine prinzipiellen Kategorien zugrunde, sie spiegelt ein Spektrum von Architekten und ihren Arbeiten wieder, die zumeist noch nicht allzu viele Arbeiten realisieren konnten und diese noch nicht häufig publiziert haben. Wir halten die Auswahl der Teilnehmer für interessant und repräsentativ und schweizweit für aussagefähig. Im Rückblick hat sich gezeigt, dass die im Architekturforum vorgestellten Newcomer längst zu den besten der Branche zählen.»

J. Christoph Bürkle

Die Vortragsreihe über den Nachwuchs der Schweizer Architektenschaft ist die längste Vortragsreihe des Architekturforums Zürich. Sie wurde vor mehr als zehn Jahren gestartet, und die im Sinne von Werkstattberichten geplanten Vorträge haben mittlerweile in Zürich einen institutionellen Charakter bekommen.

18.12.2013, 19:00 Uhr / Vortrag

Edelmann Krell Architekten

Salzhaus Solothurn © roger frei

Der inhärente Anspruch von Architektur zeigt sich für Ralf Edelmann und Oliver Krell im Gleichgewicht von physisch vorhandener wie wahrgenommener Dauerhaftigkeit. Bei der Umsetzung ihrer neugierigen Auseinandersetzung mit Ort, Programm und Bauherrschaft glauben sie an die stabile Syntax des handwerklichen Metiers, die es vermag, der empirischen Suche nach strukturellen Ansätzen architektonische Relevanz zu verleihen. Die gelassene Einbettung der architektonischen Form in einen auch zeitlich gewachsenen Kontext lässt Häuser entstehen, die als Ganzes wie in den Teilen Sorgfalt und Kontinuität vermitteln. Die resultierende Behauptung, wirkliche Wertschöpfung und Nachhaltigkeit erst in langfristig gültiger Gestalt und baulicher Qualität finden zu können, zählt für sie weit mehr als die Usance, das vermeintlich Zeitgemässe in der imperativen Geste vordergründiger Aktualität zu suchen.

www.edelmannkrell.ch

Reminder abonnieren

Wir informieren in unregelmässigen Abständen, jeweils kurz vor Veranstaltungen.