Seit 2004 organisiert das Architekturforum Zürich jährlich ein Plausch-Fussballturnier. Seither ist es aus dem vielfältigen Jahresprogramm nicht mehr wegzudenken.

Mitglieder, Mitarbeiter unserer Sponsorenfirmen, Freunde und Bekannte sowie Teams aus dem Architekturforum zugewandten Institutionen spielen um den begehrten Wanderpokal: Die Fotografie «Fussballstadion Maracana» von Tobias Madörin.

Hauptsponsoren

Alle bisherigen Gewinner-Teams:

 

  • 2018: Allco AG, Zürich
  • 2017: Hochbauamt Kanton Zürich
  • 2016: Hochbauamt Kanton Zürich
  • 2015: Weber Brunner Architekten, Zürich
  • 2014: AFP Küchen, Zürich
  • 2013: AFP Küchen, Zürich
  • 2012: Moser & Wegenstein Architekten, Zürich
  • 2011: EM2N Architekten, Zürich
  • 2010: EM2N Architekten, Zürich
  • 2009: Schweizerische Zentralstelle für Baurationalisierung CRB, Zürich
  • 2008: Romero & Schaefle Architekten, Zürich
  • 2007: Ueli Zbinden Architekten, Zürich
  • 2006: Rossetti + Wyss / Cadosch & Zimmermann, Zürich
  • 2005: Lussi + Halter Architekten, Zürich
  • 2004: Rossetti + Wyss Architekten, Zürich
12.06.2010, 08:30 Uhr / Turnier

7. Zürcher Architekten-Fussballturnier

Fussballturnier 2010: Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren…

Wir gratulieren dem Team von EM2N Architekten, Zürich zu Ihrem erkämpften und verdienten Sieg!

Natürlich danken wir auch allen anderen Teams für Ihren grossen Einsatz sowie allen beteiligten Helfer und Sponsoren für die geleisteten Dienste, ohne welche die Durchführung des Turniers 2010 nicht möglich gewesen wäre.

 

Berichte und Bilderstrecken:

Teamfotos von ArchiMedia (Schweiz) AG
Sonderausgabe magazin swiss-architects.com vom 14. Juni 2010

  Wir spielen wieder auf dem Letzigrund!

Insgesamt 36 Mannschaften sind zum Turnier zugelassen und kämpfen auf den Trainingsplätzen des Stadions um den beliebten Wanderpokal, die Fotografie «Fussballstadion Maracana» von Tobias Madörin.

Hier finden Sie die Gruppen & Spielpläne.

Wir freuen uns auf ein sportliches und hoffentlich sonniges Vergnügen mit Euch.

Reminder abonnieren

Wir informieren in unregelmässigen Abständen, jeweils kurz vor Veranstaltungen.