30.05.2013 - 13.07.2013 / Landschaftsarchitektur

Prozess Landschaft: Wie lässt sich Wandel gestalten?

Light-Idee, Montage 2013?© Bucher/Stoffler

Landschaftsarchitektur liegt im Trend. Sie ist hochwertige Umgebungsgestaltung für Architektur, wichtiger Motor der Stadtentwicklung und pragmatische Antwort auf das Bedürfnis nach mehr Natur. Doch gute Landschaftsarchitektur heute ist längst nicht mehr eine Frage der «guten Form», wie sie die Moderne propagierte, sondern eine Frage des «guten» Handelns – der adäquaten Auseinandersetzung mit natürlichen, kulturellen und sozialen Prozessen.

Diese Ausstellung diskutiert exemplarisch aktuelle Problemstellungen und Massstäbe der Projektkritik. Sie geht Denkstrukturen in der Landschaftsarchitektur seit der Moderne nach, die bis heute nachwirken, und fragt vor diesem Hintergrund: Was ist «gute» Landschaftsarchitektur?

Eine Ausstellung von Annemarie Bucher und Johannes Stoffler,
mit einer Installation von Aron Marty

 

Mit freundlicher Unterstützung von:
Logo Grün Stadt Zürich
06.2013 / Landschaftsarchitektur, Städtebau

Prozess Landschaft: Wie lässt sich Wandel gestalten?

Zur gleichnamigen Ausstellung ist eine Publikation erschienen. Eine Ausstellung von Annemarie Bucher und Johannes Stoffler, mit einer Installation von Aron Marty

Autoren: Annemarie Bucher, Johannes Stoffler, Lorenz Eugster

Umfang: Heft, 32 Seiten, farbig

Format: 204 x 136 mm

Sprachen: Deutsch

Verlag: Eigenverlag Architekturforum Zürich

Auflage: 100

ISBN: 978-3-906044-03-3

Lieferstatus: Vergriffen

Preis: CHF 10

Preis für Mitglieder: CHF 8

Mehr dazu

Pressetext und hochaufgelöstes Bildmaterial zur Ausstellung «Prozess Landschaft: Wie lässt sich Wandel gestalten?» stehen zum Download bereit.

Bilder dürfen ausschliesslich im Zusammenhang mit der Ausstellung veröffentlicht werden. Angaben zu den Copyrights finden Sie in der Bild-Galerie. Urheberangaben müssen in jedem Fall publiziert werden.

Dokumente

Reminder abonnieren

Wir informieren in unregelmässigen Abständen, jeweils kurz vor Veranstaltungen.