18.11.2011 - 27.11.2011 / Design

Jacob Müller – Designpionier

Klappmöbel-Set «Plio», 1948
© Andreas Zimmermann / Design+Design

Eine Ausstellung von Design+Design

Im Fokus steht das Schaffen von Jacob Müller (1905-1998), der zu den Schweizer Designpionieren des 20. Jahrhunderts gehört. Als innovativer Denker und Visionär war Jacob Müller als Designer, Architekt, Schreiner und Unternehmer tätig und verfasste zahlreiche Publikationen. Obwohl den Traditionen seines Handwerks verpflichtet, entwickelte er immer wieder neue Methoden. Sein verantwortungsvoller Umgang mit dem Werkstoff Holz ist bemerkenswert und wurde bereits vor über sechzig Jahren dem Ruf nach Berücksichtigung ökologischer Grundsätze auf allen Gebieten der Wirtschaft und Gesellschaft gerecht. Massivholz in Kombination mit den technischen Möglichkeiten von heute hat im aktuellen Design wieder eine starke Bedeutung erhalten.

Die von Joan Billing und Samuel Eberli mit Arthur Rüegg entwickelte Ausstellung zeigt die Klappmöbelserie «Plio» von 1948. Ein zweiter Teil thematisiert die «Paketmöbel» ein Ausschnitt seines Engagements bei der Werkgenossenschaft Wohnhilfe während der Kriegs- und Nachkriegszeit. Die Ausstellung besteht weiter aus Auszügen und historischen Stücken aus dem von der Familie gehüteten Nachlass. Die Werke beeindrucken in Ästhetik und Funktion und überzeugen durch die heute so geschätzte Einfachheit, Materialgerechtigkeit und Nachhaltigkeit.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog über Jacob Müller, sein Wirken und seine Philosohie, herausgegeben von Design+Design. Speziell für die Ausstellung wird das Klappmöbel-Set «Plio» zum ersten mal nach über 20 Jahren von Design+Design in einer kleinen limitierten Stückzahl neu aufgelegt.

 

Öffnungszeiten

Die Ausstellung ist zusätzlich zu den üblichen Öffnungszeiten des Architekturforums auch an folgenden Tagen geöffnet:

Sonntag, 20. November 2011, 11:00 – 17:00 Uhr
Sonntag, 27. November 2011, 11:00 – 17:00 Uhr

 

Eine Ausstellung von:
Logo Design+Design 2011

Offizielle Website Design+Design

 

11.2011 / Design

Jacob Müller

Massivholz in Kombination mit den heutigen technischen Möglichkeiten hat im aktuellen Design starke Bedeutung erhalten. Holz als nachwachsendes, nachhaltiges und organisches Material fasziniert. Jacob Müller erkannte dies schon in den 30er Jahren und beschäftigte sich mit dem Werkstoff Holz ein Leben lang. Der Katalog, der die Design+Design Katalogreihe fortsetzt, greift das Thema auf und stellt den […]

Autoren: Beat Müller, Arthur Rüegg, Claude Lichtenstein, Lotte Schilder Bär, Samuel Eberli, Joan Billing

Umfang: 92 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Format: 210 x 270 mm, geheftet

Sprachen: Deutsch

Verlag: Designunddesign GmbH, Baden

ISBN: 978-3-9523903-4-4

Lieferstatus: Vergriffen

Preis: CHF 25

Preis für Mitglieder: CHF 20

Mehr dazu

Pressetext und hochaufgelöstes Bildmaterial zur Ausstellung «Jacob Müller – Designpionier» stehen zum Download bereit.

Bilder dürfen ausschliesslich im Zusammenhang mit der Ausstellung veröffentlicht werden. Angaben zu den Copyrights finden Sie in der Bild-Galerie. Urheberangaben müssen in jedem Fall publiziert werden.
Zwingend und in jedem Fall muss bei jeder Veröffentlichung folgender Wortlaut erwähnt werden:
«Eine Ausstellung von Design+Design»

Dokumente

Reminder abonnieren

Wir informieren in unregelmässigen Abständen, jeweils kurz vor Veranstaltungen.